Bleaching Krefeld

Für ein natürlich strahlendes Lächeln

Viele Menschen haben den Wunsch nach einem makellos weißen und schönen Gebiss. Natürlich weiße Zähne wirken ästhetisch und anziehend, wohingegen verfärbte Zähne die Ausstrahlung mindern können. Bei Ihrem Bleaching Krefeld können wir Ihre Zähne schonend und typgerecht in nur einer Sitzung deutlich aufhellen.

Zahnverfärbungen können unterschiedliche Ursachen haben. Im Laufe der Zeit dunkeln die Zähne bedingt durch den Konsum von Kaffee, Tee und Nikotin nach, aber auch der natürliche Alterungsprozess bringt dies mit sich. Hier hilft eine professionell durchgeführte Zahnaufhellung. 

Wir tragen Ihnen ein schonendes Bleachinggel (Wasserstoffgel) auf die Zähne auf, das anschließend einige Zeit auf den Zähnen verbleibt. Bleaching ist ein schonendes Verfahren, das die Zähne und den Zahnschmelz nicht angreift.

Zahnarzt Krefeld Fischeln - Dr. Johannes Boldt - Praxis - Behandlungszimmer

Was ist Bleaching?

Das Bleaching erreicht Aufhellungen innerhalb der natürlichen Varianz und ist abhängig von der gegebenen Zahnfarbe. In der Regel erreichen wir mit einem Bleaching Aufhellungen von mehreren Farbstufen. Genau, wie etwa intensive Farbstoffe aus Lebensmitteln (z.B. Zigaretten, Kaffee, Tee, rote Beete, Rotwein etc.) durch die poröse Zahnoberfläche ins Innere eindringen und sich dort ablagern können, wirkt auch das Bleaching-Gel. Es dringt ebenfalls ins Innere des Zahnes vor und löst dort durch einen chemischen Prozess die Farbstoffe auf. Beim Bleaching wird daher weder Zahnsubstanz verletzt, verändert oder geschädigt.

Bei Ihrem Bleaching Krefeld arbeiten wir mit dem Zoom Chairside Whitening System für ein effektives und sicheres Bleaching. Hierbei wird die Wirkung des Bleichgels durch die speziellen UV-Bleaching-Lampen ausgelöst. Das UV-Licht aktiviert den im Aufhellungsmittel enthaltenen Sauerstoff und löst die in der Zahnoberfläche eingelagerten Farbmoleküle sanft auf.

Wenn das Bleaching vom Experten durchgeführt wird, ist die Zahnaufhellung komplett harmlos für die Zähne. Vorübergehend können die Zähne für wenige Tage etwas schmerzempfindlich sein. Das liegt an den hochreaktive Stoffen, die im Zahn die Farbstoffe auflösen. Diese Stoffe können den empfindlichen Zahnnerv kurzzeitig reizen und sich in empfindlichen Zähnen äußern. Zum Schutz verwenden wir bei Ihrem Bleaching Krefeld vor der Sitzung ein Schutzgel für die Zähne.

Da das Bleaching die Zähne von sog. intrinsischen Verfärbungen befreit, ist es stark davon abhängig wie häufig und intensiv man im Anschluss die Zähne erneut den Farbstoffen aussetzt. Bei einem normalen Konsum der farbintensiven Lebensmittel kann ein Bleachingergebnis bis zu 4 Jahre anhalten.

Wir wollen, dass Sie zufrieden sind. Daher bekommen Sie bei Ihrem Bleaching Krefeld bis zu 3 Nachbleaching Zyklen, um ein optimales Ergebnis zu erreichen. Pro Session wird das Gel für etwa 15-20 Minuten auf die Zahnoberfläche aufgebracht und dort einwirken gelassen. Mit Vorbereitung dauert eine Sitzung mit mehreren Zyklen ca. 1 Stunde. Dabei erreichen wir eine Farbaufhellung von mehreren Farbstufen.

Da das Bleaching eine kosmetische Behandlung ist, wird es pro Zahn berechnet. Dabei ist entscheidend, wie viele Zähne man aufhellen möchte. In der Regel behandeln wir den kompletten sichtbaren Bereich. Das sind meistens jeweils 10 Zähne pro Kiefer. Die Kosten dabei liegen bei 499,-€.
Ein Bleaching macht immer dann Sinn, wenn man mit Form und Aussehen seiner natürlichen Zähne zufrieden ist, aber die Zahnfarbe zu dunkel findet. Wichtig ist, dass die dunkle Farbe nicht durch Füllungen, Karies oder eine Wurzelkanalbehandlung entstanden ist.

Zudem werden beim Bleaching weder die Zahnform, noch die Zahnoberfläche oder Lücken verändert. Dies erreicht man nur durch Veneers.

Eigentlich nein. Für ein optimales Ergebnis empfehlen wir bei Ihrem Bleaching Krefeld aber für die 2 darauffolgenden Tage auf farbintensive Lebensmittel wie Rotwein oder schwarzen Kaffee zu verzichten, bis die Zahnoberfläche wieder komplett verschlossen ist. Das beste Ergebnis erreicht man mit Einhalten einer sog. „weißen Diät“ – sprich nur Nahrung zu sich zu nehmen, die hell ist (z.B. Wasser, Milch, Blumenkohl, Kohlrabi, Reis etc.).

Eine medizinische Zahnaufhellung ist in den meisten Fällen problemlos möglich. Dennoch sollte vor dem Bleaching eine professionelle zahnärztliche Untersuchung stattfinden. Ein Bleaching ist nur in der Lage, gesunde Zahnsubstanz aufzuhellen. Füllungen, Karies oder dunkle Kronen werden dabei nicht aufgehellt.

Unser professioneller Partner für Ihr schönstes Lächeln ist das Zoom Chairside Whitening System® von Philips. Bei dieser sanften Methode erhalten wir durch eine zusätzliche Lichtaktivierung des Gels ein intensiveres und länger anhaltendes Bleaching-Ergebnis.

Eine echte Alternative zum zahnschonenden Bleaching gibt es nicht. Die Zahnfarbe stärker als beim Bleaching aufzuhellen oder zusätzlich eine Formkorrektur oder einen Lückenschluss anzustreben gelingt nur mit Veneers.

Mehr zu Veneers

Bei der Anwendung des Bleachings gibt es allerdings verschiedene Methoden, die hier nur kurz angerissen werden. Für eine ausführlichere Beratung vereinbaren Sie gerne einen kostenlosen Beratungstermin bei Dr. Boldt und seinem Team.

In-office Bleaching-Methode:

Diese Methode ist die weit verbreitetste und beliebteste, weil das Ergebnis hierbei direkt nach 1 Stunde sichtbar ist. Durch die Kontrolle und Aufsicht in der Praxis können deutlich höhere Konzentrationen des Bleaching-Gels zum Einsatz kommen.

Home Bleaching-Methode:

Bei dieser Methode bekommt der Patient eine speziell für ihn angefertigte durchsichtige Schiene mit nach Hause, über die er das Bleaching-Gel auf die Zähne bringt. Die Therapie macht der Patient in Eigenregie für jeweils 2h pro Tag. Da hier wesentlich geringere Dosierungen zum Einsatz kommen, ist das Ergebnis bei dieser Methode erst nach wenigen Wochen Therapie sichtbar. Die Kosten sind nahezu identisch zum in-office Bleaching.

Internes/Walking Bleaching-Methode:

Die Methode findet Anwendung, wenn ein einzelner Zahn durch einen abgestorbenen Nerv und die damit verbundene Wurzelbehandlung im Vergleich zu den gesunden Nachbarzähnen dunkel verfärbt ist. Hierbei wird bei intakter Wurzelfüllung das Gel in den Kanal eingebracht und jeweils für eine Woche einwirken lassen. Der Vorgang wird so oft wiederholt, bis ein zufrieden stellendes Ergebnis erzielt wurde.

Medizinisch hat das Bleaching keine nachteiligen Effekte auf die Zahnhartsubtanz. Der Zahn wird weder geschwächt noch anfälliger für Karies oder Parodontitis. Das Bleaching kann aber nur gesunde, natürliche Zahnhartsubstanz aufhellen. Sollte man bereits Füllungen im sichtbaren Bereich haben, werden diese nicht mit aufgehellt und können im Anschluss unschön sichtbar werden und ggf. ausgetauscht werden müssen.

Bei falscher und nicht fachgerechter Handhabung kann das Zahnfleisch geschädigt werden und unschöne weiße Flecken bilden. Daher wurde von der EU seit 2012 der freie Verkauf Bleachingprodukten untersagt und der Verkauf nur noch an Zahnärzte erlaubt bzw. das Bleichen nur unter Leitung und Kontrolle von Fachpersonal erlaubt.

Da Komplikationen nicht immer ausgeschlossen werden können, empfehlen wir ein Bleaching zum Beispiel für eine Hochzeit spätestens eine Woche vor der Veranstaltung zu machen, damit das Lächeln auf den Fotos perfekt ist.

In der Regel haben wir nicht nur intrinsische (innenliegende) Verfärbungen der Zähne. Die häufigsten Verfärbungen sind anhaftend auf der Zahnoberfläche. Diese müssen vor einem Bleaching entfernt werden, da Sie nicht nur das Ergebnis negativ beeinträchtigen, sondern auch Anhaltspunkt für Beläge und Zahnstein sind. Nur so kann das Bleaching-Gel optimal wirken und seine volle Wirkung entfalten.
In der Regel starten wir mit einer professionellen Zahnreinigung, um alle von außen anhaftenden Verfärbungen zu beseitigen. Anschließend wird die aktuelle Zahnfarbe festgehalten mit Fotoapparat und Farbskale (für den vorher-nachher Vergleich).

Damit das Bleaching-Gel risikolos und nur auf die Zähne einwirkt, müssen sensible Bereiche wie das Zahnfleisch und den komplette Rest der Mundhöhle isoliert und abgedeckt werden.

Nachdem die Bereiche geschützt sind erfolgt das Auftragen des Geld, das durch Lichtaktivierung zur Reaktion gebracht wird. Unter der Bleachinglampe wirkt das Gel nun 15-20min. ein. Nach dem Entfernend es Gels wird das Ergebnis kontrolliert und bei Bedarf noch weitere kostenlose Zyklen durchgeführt (bis zu 3-4 insgesamt).

Nachdem die Isolierung wieder entfernt wurde, halten wir das Ergebnis wieder mit dem Fotoapparat fest und vergleichen die Farbveränderungen.

  • hochwirksam, schnell und schonend
  • Zahnstruktur und Zahnfleisch werden nicht geschädigt
  • langanhaltende, natürlich wirkende Ergebnisse
  • Aufhellung um mehrere Farbnuancen

Ihr Lächeln ist uns wichtig. Wir beraten Sie gerne zum Thema Bleaching für natürlich weiße Zähne.
Melden Sie sich für ein kostenloses Beratungsgespräch.

Zurück zu allen Leistungen

Alle Leistungen

Jetzt Termin vereinbaren

Kontakt
Online-Termin